Bachelor of Arts Business Administration

Spezialisierung B.A.
Organisation &
Prozessmanagement

Der Bachelor Organisation & Prozessmanagement wendet sich an Abiturienten (Duales Bachelorprogramm) sowie berufserfahrene Fach- und Nachwuchskräfte mit Organisationsaufgaben (berufsbegleitendes Bacheloprogramm), die begeistert sind von den vielfältigen Aufgaben im Management und erfolgreiche Konzepte, Methoden und Instrumente für ihre Arbeit kennenlernen und beherrschen wollen. Wenn Sie neugierig und offen sind, praxisnahes Lernen bevorzugen und sich gerne neuen Herausforderungen stellen, passen Sie perfekt zu uns.

Lernen Sie, wie Sie Mitarbeiter gemeinsam
auf den Weg in Richtung Erfolg bringen

Als Spezialist für Organisation & Prozessmanagement haben Sie eine Schlüsselposition im Unternehmen: Sie gestalten die richtigen Prozesse, durch die unterschiedlichste Mitarbeiter ihre Stärken entfalten und ihr Bestes an ihrem Arbeitsplatz geben können. Sie sorgen dafür, dass Kräfte gebündelt werden, statt sich gegenseitig zu behindern. Sie schaffen die optimalen Strukturen, damit Ressourcen effizient eingesetzt werden können und Ihr Unternehmen so agil wird, wie es die globale Wettbewerbsdynamik verlangt.

Im Ergebnis profitieren alle davon: Die einzelnen Mitarbeiter, die mehr Motivation und Freude im Job gewinnen. Die Kunden Ihres Unternehmens durch bessere Produkte und Dienstleistungen. Ihr Unternehmen, weil es somit Wettbewerbsvorteile generieren kann. Und nicht zuletzt Sie selbst, weil Sie als treibende Kraft eine führende Rolle spielen und die Zukunft aktiv mitgestalten.

Was Sie an Wissen und Können dafür brauchen, erwerben Sie im Fokusstudiengang Organisation & Prozessmanagement. Der B.A.-Abschluss ist Ihr erster Karriereschritt und die ideale Voraussetzung, wenn Sie weiterreichende Ziele, wie ein Master-Studium oder eine Promotion, anstreben.

Aufbau des Studiums

Das Bachelor-Studium besteht aus
ineinander verzahnten Bausteinen

  • 4 Lernfelder vermitteln BWL- und Management-Grundlagen für den Abschluss als B.A. in Business Administration. Präsenzort: SMI in Berlin, Stuttgart oder München.
  • Die Spezialisierungs-Module für die fachliche Vertiefungsrichtung sind parallel dazu abgestimmt. Präsenzort: IOM in Berlin.
  • Zusatz-Wahlmodule können Sie nach Wunsch und eigenem Interesse auswählen, um einzelne Fächer aufzufrischen oder zu vertiefen.
  • Optionale Summer School: Jährlich findet eine Studienreise nach Aarhus in Dänemark statt, an der Sie teilnehmen können. In der international bekannten Managementschule KaosPiloten haben Sie die Chance, besondere Impulse für die kreative Ideenfindung und berufliche Selbstverwirklichung zu gewinnen.

Studiendauer

  • Berufsintegrierter Bachelor 36 Monate (6 Semester)

Sie bleiben aber jederzeit flexibel, eine Ausdehnung oder Verkürzung ist möglich.

Leistungsnachweise

  • Zur Sicherung des Lernerfolgs sind Klausuren, Tests und mündliche Prüfungen kontinuierlich studienbegleitend abzulegen.
  • In den ersten Semestern entwickeln Sie zudem ein Innovationsprojekt, solo oder im Team: Sie arbeiten Ihre Ideen zu einem frei gewählten Thema aus, z.B. neue Produkte oder Geschäftsfelder, eine Unternehmensgründung oder eine Marketingstrategie. Die Ideen werden in einem Pitch präsentiert und von einer Fachjury bewertet.
  • Wichtigster Nachweis Ihres Lernerfolgs ist das Transferprojekt über ein konkretes Thema aus Ihrem Unternehmen. Die Praxisarbeit besteht aus Studienarbeit und Bachelor Thesis.

Die allgemeinen Lernfelder

4 Lernfelder vermitteln BWL- und Management-Grundlagen für den Abschluss als B.A. in Business Administration. Präsenzort: SMI in Berlin, Stuttgart oder München.

4 Lernfelder
Lernfeld 1 – Orientierung, Perspektiven und Methoden
  • Wissenschaft und Methoden: interdisziplinäre Projektarbeit
  • Moderation und Präsentation
  • Selbstmanagement
  • Moderne Betriebswirtschaftslehre, Management und Wettbewerb
  • Volkswirtschaftslehre: was Betriebswirte wissen müssen
  • Recht: welche Rechtsfragen Betriebswirte beantworten müssen
Lernfeld 2 – Innovationen, Unternehmertum und Wettbewerbsfähigkeit
  • Unternehmensführung: strategisch planen und führen
  • Marketing
  • Innovationsmanagement
  • International Management
Lernfeld 3 – Finanzen, Finanzierung und Business-Pläne
  • Kosten- und Leistungsrechnung: Kalkulieren und Budgetierung
  • Finanzmanagement
  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Accounting und Controlling
Lernfeld 4 – Organisation, Führung und Ich
  • Organisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement und Personalführung
  • Corporate Social Responsibility
  • Teamarbeit, Kommunikation und Konflikte
  • Abschluss, Ausblick und Ich – auf dem Weg zur Führungskraft

Die Module in der Spezialisierung
Organisation & Prozessmanagement

Die Module für die fachliche Spezialisierung sind parallel dazu abgestimmt.
Präsenzort: IOM in Berlin.

Spezialisierungsmodule
Innovationsprojekt
  • Innovationen
  • Unternehmens-Ideen
  • Start-ups im Team entwickeln
  • Präsentieren, diskutieren und umsetzen
Integrationsmodul
  • Einführung, Theorien und Entwicklungen in Organisation und Personal
Kommunikation und Führung
  • Mitarbeiter erfolgreich führen – überzeugend kommunizieren und motivieren
Organisationsdesign
  • Wie Strukturen und Prozesse heute gestaltet werden
Instrumente der Organisationsarbeit
  • Der methodische Werkzeugkasten für die erfolgreiche Organisationsarbeit
Prozessmanagement
  • Prozesse agil und dynamisch gestalten
Prozessmodellierung
  • Software und Systeme für die Modellierung von Unternehmensabläufen

Optionale Zusatzmodule

Zusatz-Wahlmodule können Sie nach Wunsch und eigenem Interesse auswählen, um einzelne Fächer aufzufrischen oder zu vertiefen.

Zusatz-Wahlmodule

Die folgenden Module sind frei wählbar:

  • Mathematik- und Statistik-Refreshing
  • Business English
  • Workshop Softskills
  • Push-Programm: individuelle Förderung von Persönlichkeits- und Führungskompetenzen
  • Bis zu 3 weitere Vertiefungen (z.B. Workshops über Teamwork, Wirtschaftspsychologie, digitale Medien, Marketing etc.)
  • Summer School @Kaospilots.dk