Zertifikatslehrgang Organisation & Prozessmanagement

Gestalten Sie Organisationen
und Ihre Karriere

Der Lehrgang bietet aktuelle Antworten auf grundlegende Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation und macht Sie fit für die damit verbundenen Aufgaben. Sie erwerben Fachwissen, Methodenkompetenz und persönliche Fähigkeiten, die Sie brauchen, um Organisationen erfolgreich und zukunftssicher zu gestalten.

Bringen Sie alles und alle ans Laufen

Wie müssen Organisationen aufgebaut sein, damit jeder an seinem Platz schnell, zielgerichtet, gut und – last not least – gerne arbeitet und sich für den Unternehmenserfolg engagiert? Wie sind Prozesse und Abläufe zu gestalten, die bestmöglich dabei unterstützen, die Wertschöpfung erhöhen und dem Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen?

Wer Antworten darauf bieten will, muss die grundsätzlichen Funktionsmechanismen von Organisationen kennen, aber auch die „unberechenbaren“ Faktoren verstehen, wie Mitarbeiter und deren Motivation, denn Organisationen bestehen nun einmal aus Menschen. Dieses Verständnis vermittelt der Zertifikatslehrgang. Sie lernen alle Aufgaben kennen, die in der Verantwortung von Experten für Organisation & Prozessmanagement liegen, und erwerben das Rüstzeug, das Sie dafür brauchen. Von der Stärken-/Schwächen-Analyse bestehender Organisationen bis zur Planung und Steuerung von Veränderungsprozessen mit den geeigneten Methoden und Instrumenten.

Vorsprung durch Agilität

Besonderer Augenmerk liegt am IOM auf dem Konzept der Agilität. Gemeint ist die Fähigkeit von Unternehmen, Marktveränderungen, die sich andeuten, schneller zu erfassen und früher als der Wettbewerb die besseren Antworten parat zu haben. Dieses Vermögen wird künftig noch entscheidender für den Unternehmenserfolg sein. Das IOM gilt als Thinktank für diesen innovativen Ansatz, so dass Sie hier Spezialwissen aus erster Hand erwerben – und selbst Agilität beweisen, in dem Sie anderen voraus sind.

Bewerbungsbogen
Broschuerenanfrage

Zielgruppen

Der Zertifikatslehrgang Organisation & Prozessmanagement richtet sich an Fach- und Nachwuchskräfte mit Berufserfahrung in Organisationsabteilungen, die:

  • sich für die spannenden Aufgaben rund um die erfolgreiche Aufbau- und Prozessorganisation begeistern,
  • sich auf neuestem Stand mit Theorien, Methoden und Instrumenten auseinandersetzen und Impulse für die Praxis gewinnen wollen
  • und neugierig, motiviert und offen für Veränderungen sind.

Abschluss

  • Certified Expert Organisation & Prozessmanagement (SHB)
  • 24 ECTS Punkte

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erste Berufserfahrungen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des IOM

Studiendauer

2 Semester (12 Monate), ausdehnbar auf 24 Monate

Studienorganisation

Kombination aus Präsenzphasen, selbständigem Lernen und Praxistransfer ins Unternehmen

Studienstart

Zu jeder Präsenzphase möglich

Präsenzphasen und Studienorte

4 Präsenzphasen à 3-4 Tage, Berlin
Die Präsenzphasen enden i.d.R. am Samstag

Leistungsnachweise

Klausuren, mündliche Prüfungen, Transferarbeiten

Studiengebühren

3.950 €

Aufbaustudiengang

Der Zertifikatslehrgang kann bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen auf den Master in Management am IOM erweitert werden.

Ihr Nutzen

Sie erleben eine Weiterbildung auf Hochschul-Niveau und erwerben mit überschaubarem Aufwand wertvolles Wissen. Die Lerninhalte sind theoretisch fundiert, auf dem neuesten Stand und praxisrelevant zugleich. Analytische Fähigkeiten werden ebenso gefördert wie lösungs- und umsetzungsorientiertes Denken. Der Ansatz ist ganzheitlich und zukunftsorientiert. So qualifiziert unser Zertifikatslehrgang Sie für eine erfolgreiche Managementtätigkeit in einem komplexen Umfeld voller Herausforderungen, die sich ständig ändern.

Ein weiterer Vorteil: Sie werden Teil eines international verzweigten Netzwerks von Menschen, die in den nächsten Jahren das wirtschaftlich Geschehen an verantwortlicher Stelle mit bestimmen werden.

Erweitern Sie Ihre Fach- und Führungskompetenz: die Module

Der Zertifikatslehrgang ist modular aufgebaut. In welchem Modul Sie einsteigen und welche Reihenfolge Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen. Zwei Module vermitteln Grundlagen des Organisations-, Projekt- und Change Managements. Weitere zwei Module dienen der Vertiefung im Spezialgebiet Organisation & Prozessmanagement sowie der Auseinandersetzung mit dem wichtigen Thema Führungsverhalten.

Grundlagen

2 Module
Modul Organisationsmanagement

Aufbauorganisation verstehen und gestalten

  • Möglichkeiten der fachlichen Arbeitsteilung in Unternehmen
  • Klassische und moderne Leitungsstrukturen in Unternehmen

Organisationsaufgaben im Zusammenwirken

  • Organisationsmanagement in seiner Gesamtheit erleben
  • Dokumentation der Organisation

Organisationstheorien

  • Das Spektrum der Organisationstheorien
  • Landkarten der Organisation in Unternehmen nutzen

Organisationsanalysen

  • Methoden der Organisationsanalyse
  • Erhebungsmethoden
Modul Projekt- und Change Management

Projekt- und Change Management

  • Projektplanung in der Anwendung
  • Projektstrukturplan
  • Zeitplanung
  • Risikoplanung, Stakeholder-Analysen
  • Ziele formulieren

Anforderungen an Change Projekte

  • Grundlagen des Change Managements
  • Projekte für den organisatorischen Wandel gestalten
  • Die fachliche Seite der Veränderung
  • Die überfachliche Seite der Veränderung

Projektmanagement weiter gedacht

  • Agile Methoden des Projektmanagements
  • Programm- und Multiprojektmanagement

Vertiefung

2 Module
Modul Prozessmanagement und Prozessmodellierung

Aufbau einer Geschäftsprozessorganisation

  • Definition von Geschäftsprozessen
  • Implementierung von Prozessen in Organisationen
  • Anforderungen an das Process Change Management

Prozesskennzahlen (KPI) zur Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen

Best Practices und deren Beitrag für Prozessdefinition und Prozessverbesserung

  • Methoden zur kontinuierlichen Prozessverbesserung
  • Methoden zur Bewertung der Geschäftsprozesse

Dokumentation und Modellierung von Prozessen

  • Varianten für die Dokumentation von Prozessen
  • Software für die Dokumentation und Modellierung von Prozessen
Modul Organisation, Motivation und Führung

Förderung von Engagement im Unternehmen

  • Motivation, Zufriedenheit und Bindung im Unternehmen
  • Erwartungen von Unternehmen und Mitarbeitern zusammenbringen

Organisation von Führung durch Anreiz- und Führungssysteme, insbesondere Management by Objectives

  • Erfahrungen mit Mitarbeiterzielen in Unternehmen
  • Materielle und immaterielle Anreize

Individuelles Kommunikations- und Führungsverhalten

  • Führungsstile
  • Motivationsstrategien
  • Führen mit Feedback
  • Führen mit Fragen

Summer School Nordamerika

Studienreise zum Annual Meeting der Academy of Management in den USA oder Kanada mit Schwerpunkt auf Beiträgen zur Leadership und Change-Management-Forschung.

Zusatzmodul